Weitere ETRON Funktionen & Module

ETRON Zeitverwaltung (Mitarbeiter) 

ETRON ersetzt die Stechuhr, Mitarbeiter können sich am PC an- und abmelden, aufgrund der vorgegebenen Arbeitszeiten werden +/-Stunden errechnet, Krankenstände und Urlaube werden verwaltet.

Datenimport Schnittstelle

ETRON bietet im Standard eine Importschnittstelle für Artikel-, Kunden- und Lieferantenstammdaten. Mit ETRON erfasste Stammdaten können exportiert, z.B. in Microsoft Excel® oder OpenOffice.org® bearbeitet und anschließend wieder importiert werden. EDI auf Anfrage.

Automatischer Datenaustausch mit einer externen Warenwirtschaft

Über ein freigegebenes Verzeichnis kann mittels dem Modul ETRON WaWi Schnittstelle der automatische Datenaustausch erfolgen. Fordern Sie bitte bei uns Detailunterlagen an.

ETRON FiBu Export

FIBU Export: Kundenstammdaten bzw. Erlöse können in folgende Buchhaltungsprogramme exportieren werden:

  • BMD®
  • MESONIC®
  • RZL®
  • DVO®
  • Lorenz Trafikbuch®
  • IBM® Hamburger® FIBU
  • Micro® Fibu
  • Schleupen®

Bitte sprechen Sie bezüglich notwendiger Versionen und Möglichkeiten mit uns!

ETRON im Netzwerk

Im Netzwerkbetrieb greifen alle Arbeitsstationen auf die Datenbanken der Hauptstation zu. Ist die Hauptstation nicht verfügbar, z.B. bei technischen Problemen, können die Kassen im optionalen Offline-Modus weiter arbeiten und kassieren. Ist die Hauptstation wieder verfügbar, werden alle Daten automatisch synchronisiert.

Fernwartung (Remote Service)

Greifen Sie mit dem Remote Service über das Internet auf Ihre Arbeitsstation zu und nutzen Sie alle ETRON-Funktionen – egal wo Sie gerade sind!
Im Bedarfsfall kann so auch ein ETRON Support-Mitarbeiter auf die jeweilige Station einsteigen und Soforthilfe leisten.